Vorstellung von DarkTexas

  • Hallo zusammen,


    ich dachte mir, es wäre mal wieder Zeit meine Vorstellung zu aktualisieren & mal ein paar mehr Infos ins Spiel bringen.


    Ich bin DarkTexas, die meisten kennen mich wohl nur als Chris, im Real-Life Christoph, bevorzuge aber Chris. In der wunderschönen German Legion of Judgement bin ich seit Juli 2013, damals durch „Vodooooo“ in den Planetside2-Clan gekommen als er noch die „alte GLJ“ von Laquatos war.


    Im Real-Life arbeite ich für die Telekom beim Technischen Service wo ich jeden Tag Kundenstörungen bearbeite. Nebenbei „renn“ ich noch ehrenamtlich für Daybreakgames LLC, die Firma die auch Planetside 2 macht. Für Daybreakgames bin ich ein Gametester (Bugs finden, Tracken, Solutions finden, etc) und habe somit etwas mehr Access in Planetside 2.


    Auch ein Real-Life habe ich natürlich! ^^ Ich bin zur Zeit Rettungsschwimmer in nem' Städtischen Freibad in Vollzeit, deswegen in Sommer auch nicht so oft da 8o


    Die German Legion of Judgement habe ich als „Teamleiter“ Ende 2013 übernommen, und Anfang 2014 zum Multi-Gaming Clan transformiert, hier in der GLJ bin ich zur Zeit Clanleiter und kümmere mich Hauptsächlich um das Member-Management & Die Technische Umsetzung.


    Wer mehr wissen will- TS :)


    Hauste, Chris!

  • Hi Texas,
    auch dir erstmal danke, dass du Verantwortung für die Clanleitung übernimmst.
    Was ist eigentlich so besonders am Adminserver? Und in wieweit unterscheidet der sich vom Testserver?
    Alugard hab ich schon vorgeschlagen, eventuell mehr taktisches Gameplay in unser Outfit zu bringen. Wie wäre es wenn wir einen wöchentl. Termin festlegen könnten, um eine Outfit-Operation (koordiniertes Gameplay oder Battle-Sundi fahren, etc.) zu starten? Vllt. immer Sonntags... ;)
    Wäre cool, wenn wir als Outfit wieder mehr ungezwungen Spaß bei Outfit-Events oder Platoon-Action haben könnten.
    Ich persönlich für meinen Teil bevorzuge große organisierte Platoons/Outfits. Dass ich das schreibe, liegt daran, dass es in letzter Zeit häufig so war, dass der GLJ-TS meistens komplett leer war als ich online gegangen bin. Und das finde ich schade. Aber ist ja kein Fehler von irgendjemandem, man müsste halt nur etwas organisieren. :)
    Das ist keine Kritik!!!, sondern nur ein Denkanstoß.
    LG,
    Jonadictor `´