Teamspeak³ Regeln der German Legion of Judgement

Dieses Thema im Forum "Ankündigungen" wurde erstellt von DarkTexas, 19. August 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarkTexas

    DarkTexas Clanleiter
    Mitarbeiter Clanleitung

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    20
    §1: Alle Serveradministratoren / Clanleiter (Admins) haben gegenüber den Usern keine Verpflichtung, sich für ihre Handlungen zu rechtfertigen.

    §2: Jeder User ist verpflichtet, im Teamspeak seinen kompletten Ingame-Namen zu verwenden. Alle Clanmitglider der GLJ setzen bitte auch den Vornamen hinter den Nicknamen.

    §3: Nicknamen, welche zu Werbezwecken, negativen Äußerungen, provokanten Anspielungen o.ä. verwendet werden, sind Untersagt.

    §4: Lasst andere User ausreden.

    §5: Belästigungen anderer User, sind in jeglicher Form verboten (Das Ego sollte beim betreten des TeamSpeak Servers abgegeben werden. Jeder hat schlechte Tage und somit sollte niemand beleidigt oder geflamet werden.)

    §6: Nervige Hintergrundgeräusche sollten möglichst unterdrückt werden. Das erreicht man durch, Mikrofon Muten, Einstellungen in den Mikrofon Treibern, durch verändern des Schwellwertes für Sprachaktivierung, oder falls alles nichts hilft muss Push-to-Talk aktiviert werden (Taste drücken um zu Sprechen). Dazu kann der User auch gezwungen werden.

    §7: Das Werben für andere Server oder Websites, ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung eines ORGAs erlaubt.

    §8: Stimmenverzerrer zu verwenden, ist untersagt.

    §9: Channel Hopping, Bewusstes Stören anderer TS Nutzer, MusicBots, oder ähnliches sowie Clantags sind auf dem TS nicht erwünscht

    §10: Das längere Aufhalten als 5 Minuten, in der Eingangshalle ist untersagt. Neue/Interessierte User sollten sich hierbei bitte bei einem ORGA melden.

    §11: Das Idlen (Inaktiv sein) von mehr als 20 Minuten in einem Channel ist grundsätzlich untersagt, keiner Mag es, in einen Channel zu kommen, wo die hälfte nur Idled!

    §12: Alle rassistischen, rechtsextremen sowie sexuell-fragwürdigen Aussagen sind in jedem Fall zu unterlassen und werden grundsätzlich nicht geduldet.

    §13: Es ist nicht gestattet, Pornografische- und/oder Copyright-Geschützes Material (Filme, Musik usw.) anderen zur Verfügung zu stellen.

    §15: Angriffe gegen den Server sind verboten. Selbst der Versuch. Dabei spielt es keine Rolle ob dies, mit Tool oder anderen Mitteln passiert.

    §16: Bei Verletzung dieser Regeln behält sich der Betreiber das Recht vor, weitere rechtliche Schritte einzuleiten, sowie Anzeige zu erstatten. Unabhängig davon ob ein für den User messbarer Schaden entstanden ist.
     
    KampfkatoffelHD gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen